*** KOSTENFREIES Einsteigertraining für Jedermann immer montags von 17:00 - 18:00 Uhr für Kinder und für Neu- und Wiedereinsteiger von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr begonnen **** Schläger und Bäller immer vorhanden ***
*** 22.09.2018 2.Schauenburger Team-Tennis-Turnier 2018 13:00 Uhr ***

Die News des Jahres 2018

____________________________________________________________________________________________

Hier informieren wir regelmäßig über News im Vereinsgeschehen!


Saisonabschluss 2018

Weitere Fotos findet Ihr hier.



Farbenfroh-Turnier 2018

Am 08.09. fand auf der Tennisanlage das jährliche Farbenfroh-Turnier statt. Insgesamt 21 Teilnehmer nahmen bei schönem Wetter teil. Die Turnierleitung wurde von Marius Werner, Tobias Holzhauer und Dennis Kruppa übernommen, die gewohnt charmant und souverän durch das Turnier führten.

Die Stimmung war super, die Teams feuerten sich gegenseitig mit La-Ola-Wellen an und jedem wurde der Sieg gegönnt. Am Ende siegte das Team Grün.

Ein besonderer Dank geht an Peter Unger, der wieder tolle Preise für die Teilnehmer im Gepäck hatte!

Nach der Siegerehrung wurde auf der Anlage gegrillt und bis spät in die Nacht gefeiert. Bei dieser Gelegenheit wurde auch gleich die neue Thekenerweiterung, die von Ulf Steckmann und Clemens Weinrich installiert wurde, feierlich eingeweiht. Auch hier ein dickes Dankeschön an die Beiden!

 


Die vorläufigen Trainingspläne  Winter 2018/19 der Jugend sind online. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise: Der Plan ist vorläufig. Es konnten zwar fast alle Trainingswünsche berücksichtigt werden, allerdings werden die Trainer nach der 1. Woche nochmals die Gruppenzusammensetzungen prüfen und bei Bedarf anpassen

Hier findet Ihr die Trainingspläne




U 14 - Bezirksligameister 2018!


Mixed-Meisterschaften 2018


Sommernachtstennis in Schauenburg

Am Dienstag, den 17. Juni, wurde vom Vorstand der TG Schauen zum ersten Mal zum Sommernachtstennis eingeladen. Trotz der Sommerferien trafen sich über 30 Mitglieder zum spielen auf der Tennisanlage im Saalweg. Bunt zusammengewürfelt spielten alle Teilnehmer bis zum Sonnenuntergang. Jeder hatte eine Kleinigkeit zum Essen mitgebracht, so dass anschließend auf der Terrasse bei einem tollen, abwechslungsreichen Büfett zusammen gegessen wurde. Ein wunderschöner warmer Abend und eine ausgelassene Stimmung sorgten dafür, dass die Teilnehmer bis lange nach Sonnenuntergang zusammensaßen. Alle waren sich einig, dass es unbedingt wieder ein Sommernachtstennis geben muss.

 Weitere Fotos findet Ihr hier.


Herzliche Einladung zu den vereinsinternen Jugendmeisterschaften der TGS e. V. am Sonntag, 02.09.2018!

Teilnehmer: Juniorinnen U 8 - U 18 und Junioren U 8 - U 18 

Wann: Sonntag, 02. September um 11:00 Uhr  

Wo: Tennisanlage der Tennisgemeinschaft Schauenburg e. V., Saalweg 26,    34270 Schauenburg

Austragungsmodus: richtet sich nach den Anmeldungen. Die Kleinsten spielen auf Midfeld.

Anmeldeschluss: Freitag, 17. August 2018

 

Anmeldung: Erfolgt über den Jugendwart Alexander Herrmann per E-Mail an: alexander-herrmann@t-online.de. Bei Rückfragen erreichen Sie ihn unter 05601 50261.

Herzlichen Einladung zum diesjährigen Tenniscamp der TGS e. V. -                                             

der Anmeldecountdown läuft!

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf alle tennisbegeisterten Kids und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren, die Lust und Spaß haben, am Tenniscamp teilzunehmen. Mindestteilnehmerzahl : 10. Die Gruppen werden altersentsprechend eingeteilt.

Wann: Samstag, 01. September von 14:00 Uhr  bis 21.30 Uhr mit abschließendem Grillabend am Lagerfeuer  

Wo: Tennisanlage der Tennisgemeinschaft Schauenburg e. V., Saalweg 26,    34270 Schauenburg

Programm: Einen kurzweiligen Tennistag, bei dem nicht nur Tennis im Vordergrund steht, sondern Spiel, Spaß, Vielseitigkeit und Teamgeist.

Kosten: Keine! Würstchen und Getränke übernimmt der Tennisverein. Über Salat- und Kuchenspenden freuen wir uns. 

Anmeldung: Bitte bis 17.08.2018 über den Jugendwart Alexander Herrmann per E-Mail an: alexander-herrmann@t-online.de. Bei Rückfragen erreichen Sie ihn unter 05601 50261 oder 0176 58884102

Nicht vergessen: Sportkleidung, Tennisschuhe, Tennisschläger (wenn vorhanden)

 


Senioren-Radler auf Tour an Saale und Elster

Bereits 27 Jahre radeln die Senioren der TGS durch deutsche und holländische Lande! In diesem Jahr mal wieder in den neuen Bundesländern und zwar gleich in 3 Bundesländern, nämlich mit Start und Ziel in Sachsen-Anhalt und Aufenthalten in Thüringen und Sachsen. Am Donnerstag, dem 14.6. fuhren wir mit 3 PKW und einem Anhänger für 8 Fahrräder von Elgershausen nach Halle/Saale. Verkehrsbedingt mit verzögerte Ankunft in Halle…

Am gleichen Tag fuhren wir noch über Merseburg und Bad Dürrenberg bis Weissenfels. Am Freitag ging es an der Saale entlang mit den Höhepunkten im Raum Naumburg und einem Abstecher an die Unstrut. Beim nachfolgendem Besuch der Rudelsburg mussten sogar die E-Biker den letzten Rest der Bergetappe ihr Rad schieben! Pünktlich erreichten wir das Etappenziel Jena. Am nächsten Tag fuhren wir noch einige Kilometer an der Saale entlang. Bei Lobeda verließen wir diesen Fluss und fuhren durch den Zeitzgrund und das Mühltal zur Weißen Elster. Diese Gegend, das Thüringer Holzland, hat alle Teilnehmer begeistert. Die Natur und die Fahrrad-Infrastruktur ist absolut sehens- und fahrenswert!

An der Weißen Elster ging es dann mit Übernachtungen in Zeitz und Leipzig zurück zum Start und Ziel in Halle. Höhepunkte der letzten Tage waren die herrliche Seen-Landschaft südlich von Leipzig und natürlich Leipzig selbst (Völkerschlachtdenkmal, Altstadt, Auerbachs Keller). Aber auch Halle mit seiner Altstadt, die im Krieg kaum zerstört war, hat uns begeistert. Zum Schluss trafen sich der Großteil der 12 Teilnehmer noch einmal im Tennisheim zur obligatorischen Kochwurst. Fazit: Bei bestem Radlerwetter (kein Regen, angenehme Temperaturen) und ohne technische Probleme war es eine rundum gelungene Tour, die sowohl für E-Biker als auch für traditionelle Radler gut machbar ist.    

Bild 1: Die Gruppe kurz vor der Rudelsburg

Bild 2: Am letzten Abend in Auerbachs Keller

 


Schweinchenturnier 2018

Die Sieger Silvia Weyand und Tobi Holzhauer mit der Turnierleitung.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nochmals den Siegern und allen Teilnehmern!!

Weitere Fotos findet Ihr hier.


Festumzug Schützen- und Heimatfest Elgershausen

Weitere Fotos findet Ihr hier.


Doppelmeisterschaften 2018

Weitere Fotos findet Ihr hier.


Fast Learning 

Tennis spielen leicht gemacht – ganz einfach mit Fast Learning. Das war das Motto des innovativen Trainingskurses am 28.04.2018.


Deutschland spielt Tennis und Saisoneröffnung 28.04.2018

Weitere Fotos findet Ihr hier.



Die Damen 50 bereiten sich auf Mallorca auf die neue Saison vor. Hübsch anzusehen in den neuen Hoodies...


1. Mittwoch-Training

Hallo Tennisspieler, 

es ist soweit, für nächsten Mittwoch, 25.4.2018, hat Rudi Brockmeyer den ersten Abend für die

Senioren im Tennisheim geplant. Da er bis Anfang Mai in den USA weilt, hat er für die Gestaltung

des 1. Abends Uli und mich verpflichtet. Den 2. Abend am 2.5 organisieren Reinhard und Alois, wie

anlässlich Günther’s Geburtstag abgesprochen. Diesen Mittwoch können wir mit Public Viewing

des Spiels der Bayern gegen Real Madrid ausklingen lassen.

Viele Grüße   Wolfgang Henrich


Trainingslager auf Mallorca der Herren 60+ ;-)

Das letzte Training liegt hinter uns, jetzt nur noch relaxen.

Schon wird relaxt...



Heute angekommen und die erste Trainingseinheit geschafft und jetzt die neuen Zip-Hoodies an.


92 Jahre!!! Ein tolles Alter. 

Günther Siebert, unser ältestes Vereinsmitglied, feierte am Mittwoch, den 4. April seinen 92. Geburtstag im Tennisheim. Freunde und ehemalige Fußballspieler aus Melsungen, sowie die Herren der Mittwochsrunde kamen um zu gratulieren. In seiner interessanten  Ansprache berichtete er aus seinem langen Leben. Anschließend wurde bei guter Stimmung gemeinsam gegessen und das eine oder andere Bierchen getrunken. Wir wünschen Günther, dass er noch lange gesund bleibt und an unserem Vereinsleben teilhaben kann.

 


ACHTUNG TERMINVERLEGUNG 

Termine 2018


 

Die vorläufigen Trainingspläne der Jugend sind online. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise: Der Plan ist vorläufig. Es konnten zwar fast alle Trainingswünsche berücksichtigt werden, allerdings werden die Trainer nach der 1. Woche nochmals die Gruppenzusammensetzungen prüfen und bei Bedarf anpassen

Hier findet Ihr die Trainingspläne


Tennis spielen leicht gemacht – ganz einfach mit Fast Learning. Der innovative Trainingskurs wird dich mit schnellen Spiel- und Erfolgserlebnissen begeistern. Einfach, schnell und mit jeder Menge Spaß. Fast Learning eben.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 


Alle Jahre wieder . . .

12.03.2018


Saisonvorbereitung der Damen 40 und die Damenmannschaft in Göttingen

Schon wieder ein Jahr vorbei!

Unser traditionelles Tennis-Opening im Freizeit-In in Göttingen war wieder mal ein gelungener Auftakt für die bevorstehende Freiluftsaison 2018. Nach einem intensiven Training mit Simon Enslin von der Tennisschule Göttingen sind wir hervorragend vorbereitet, um in der Medenspielrunde neu anzugreifen. Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison.

 



Nordhessische Hallenbezirksmeisterschaften Tennis

Mit knapp 100 Jugendlichen wurden am vergangenen Wochenende

die nordhessischen Jugend- Hallenmeister in der Bergshäuser Tennishalle ermittelt.

In der U 14 spielte für die TG Schauenburg  Jette Herrmann. Der Titel in der U 14 wurde in Gruppenspielen ermittelt. In einem starken Feld mit spannenden Matches konnte Jette sich letztendlich  auf einem hervorragenden Platz 3. behaupten.

Der Tennisverein gratuliert für die tolle Platzierung. Glückwunsch!

 

Ausblick Jugend:

Die Tennisgemeinschaft hat im Jugendbereich für die Sommersaison 2018 zwei Jugendmannschaften gemeldet. In der U 14 (gemischt)  spielen für die TGS Tjark Krempler, Max Heinemann, Jette Herrmann, Niklas Klein, Louis Grebe, Philine Blume und Charlotte Bindschus.

Erstmalig für unseren Verein können wir in diesem Jahr eine Mannschaft U 18 Juniorrinnen melden:

Nina Scheiter, Sarina Eberhardt, Lotta Weinrich, Noana Becker, Pauline Müller, Maxine Klapp,

Jette Herrmann. Eventuelle Nachnominierungen sind in der Planung noch möglich.

 

Neben dem aktiven Tennis im Mannschaftswettbewerb freuen wir uns auf alle Kinder jeden Alters, die sich für den Tennissport interessieren und einfach mal reinschnuppern möchten. Meldet Euch einfach bei unserem Jugendwart Alexander Herrmann, Tel. 05601 50261 oder kommt ab Mai 2018 einfach mal zu unserem kostenfreien Schnuppertraining. Interessierte Kids und aber auch Erwachsene (Anfänger oder Wiedereinsteiger) werden von unseren beiden Trainern Hans Umbach für die Jugend und Dirk Umbach gerne angeleitet.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Save the date für das diesjährige Tenniscamp der Kids und Jugendmeisterschaften:

 1. + 2. September 2018 !


Vorfreude auf den Saisonstart Ende April !

09.02.2018

____________________________________________________________________________________________

Die News des Jahres 2017


Alljährliche Weinprobe

Die Weinprobe im Tennisheim: Schon das zweite Mal wurde durch Uwe Humburg (Fa. Schluckspecht) eine stimmungsvolle Weinprobe im Tennisheim veranstaltet. Über 30 Mitglieder hatten sich dazu angemeldet und sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Uwe präsentierte leckeren Sekt, fruchtige Weißweine, Rotweine und zum Abschluss einen guten Portwein. Dazu gab es Käse, Kräcker und Weintrauben. Bis spät in die Nacht wurde probiert, diskutiert und viel gelacht. Es war so ein schöner Abend, so dass im nächsten Jahr sicher wieder eine Weinprobe eingeplant wird.



Gelungener Saisonabschluss am 04.11.2017

Am 4. November fand der Saisonabschluss der TGS statt. Treffen war in Elgershausen am Rote-Kreuz-Haus. Von dort aus sind wir gewandert. Unterwegs wurden wir vom Festausschuss reichlich mit Getränken versorgt.

 

Erste Einkehr war bei Familie Steckmann. Hier konnten wir uns mit Glühwein und Bier stärken. In guter Stimmung erreichten wir dann das Gasthaus Kraft in Breitenbach. Nach einem tollen Essen, gab es die Siegerehrungen der Vereinsturniere. Ganz besonders wurde Ilse Müller für ihr Engagement und ihre 40-jährige Mitgliedschaft in der TGS geehrt. Anschließend feierten wir ausgiebig bei Tanz und guten Gesprächen bis in die frühen Morgenstunden. Es war mal wieder ein rundum gelungenes Fest mit über 70 Teilnehmern. Danke an den Festausschuss für die gute Organisation.

 

 

Fotos: TGS-Wandergruppe zum Saisonabschluss/ Sieger der TGS-Doppelmeisterschaften

 

Weitere Fotos findet Ihr hier.



Skatturnier beim TG Schauenburg am 28.10.2017

Beim 20. Skatturnier unserer Tennisgemeinschaft Schauenburg wurde an 6 Tischen wieder hart um Punkte und viele Preise gekämpft . Nach 4 Serien setzte sich Skatfreund Kulse mit 1.869 Punkten an die Spitze, gefolgt von Kersten mit 1.861 Punkten und Rippe mit 1.756 Punkten. Besonders zu erwähnen ist der 10. Platz von unserem neuen Vereinsmitglied Günter Siebert, der bis zur 3. Runde unter den Top 3 - Spielern war und schließlich auf einem guten 10. Platz landete. Fazit: Ein schöner Skatnachmittag und alle freuen sich auf das nächste Turnier.


40 Jahre Tennis in Schauenburg

Wahrlich ein Grund zu feiern

Es war ein besonderes Wochenende und 40 Jahre sind wahrlich ein Grund zu feiern. Wir konnten aufregende Spiele am Samstag bestaunen, viele Gäste und auch ehemalige Mitglieder fanden an diesem Wochenende den Weg zu unserer schönen Anlage.

 

Vielen Dank an alle!

 

Die Bilder vom Wochenende findet Ihr hier.


Teamtennis-Turnier "Farbenfroh"

Am 09.09.2017 war es wieder soweit. Das 2. Farbenfroh-Turnier fand wieder auf unserer Tennisanlage statt. Durch das schlechte Wetter musste zwar mit einer halbstündigen Verspätung begonnen werden, aber das Warten hat sich gelohnt. Der Wettergott hatte ein Einsehen und ließ im Laufe des Tages sogar die Sonne noch scheinen. Mit vier Mannschaften mit je 7 Spielern wurden 1 Herren-Einzel, 1 Damen-Doppel, 1 Herren-Doppel und 1 Mixed gespielt. Bei den Teambesprechungen wurde tatkräftig über die richtige Mannschaftsaufstellung und die richtige Taktik diskutiert. Das Teilnehmerfeld war wie immer recht farbenfroh. Von jung und alt, von leistungsstarken Spielerinnen und Spielern, sowie von fortgeschrittenen Anfängern war alles vertreten. Natürlich gab es auch eine siegreiche Mannschaft. Sie hatte zum Schluss 62 Punkte, die zweite folgte mit 57, die dritte mit 50 und die vierte hatte 47 Punkte auf dem Konto. Aber wie jedes Mal gab es eigentlich nur Sieger, denn alle hatten richtig Spaß. Bedanken möchten wir uns noch bei unseren Vereinsmitgliedern, die uns mit Kuchen und Salaten unterstützt haben. Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren. Nur durch sie waren die vielen Preise wieder möglich.

 

Hier findet Ihr weitere Bilder von dem Turnier "Farbenfroh".

 

Das Orga-Team Doris und Hans-Peter Unger


Sommersaison wird durch erfolgreichen Abschluss der Tennisjugend gekrönt - zweimal Meister,  die U12 und U14!!!

Die Sommersaison neigt sich dem Ende und wir blicken mit Stolz auf die Spielergebnisse unserer beiden Jugendmannschaften. Unsere "U 12-er" Tjark Krempler, Max Heinemann, Jette Herrmann, Niklas Klein und Ben Emde spielen seit drei Jahren überaus erfolgreich zusammen. Die Kinder trainieren teilweise bis zu dreimal die Woche entweder auf unserer Anlage durch das Vereinstraining oder zusätzlich in der Kreis- oder Bezirksauswahl. Das Engagement zahlt sich in diesem Jahr überaus erfolgreich aus. Sechs verlustpunktfreie Siege in sechs Matches bedeuten am Ende den 1. Platz in ihrer Gruppe. Damit sichert sich die Mannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch!

U 14 Mannschaft (Spielgemeinschaft mit RW Vellmar): Anne Haupt und Nina Scheiter mit Louis Grebe, sowie weiteren Kindern aus RW Vellmar führen die Mannschaft zur Meisterschaft. Fünf Siege in fünf Matches bedeuten auch hier am Ende die Meisterschaft in ihrer Gruppe! Grandios - herzlichen Glückwunsch!

Wir haben zahlreiche spannende Matches auf unserer Anlage verfolgen können. Es ist eine Freude mit wie viel Spaß und Leidenschaft die Kids den Tennissport ausüben. Besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Trainer Clark Zickendraht zu Wendelstedt, der die Kinder durch sein engagiertes Training in den letzten Jahren soweit gebracht hat. Clark wird in diesem Winter, aufgrund eines Trainingsengagements in Spanien, unseren Verein verlassen. Das Wintertraining wird ab diesem Winter von der Kreistrainering Kerstin Müller vorgenommen (Samstags in Baunatal). Herzlich willkommen und viel Erfolg!

  U14: Nina Scheiter, Mlin, Elaph, Anne Haupt                                                    U 12: Niklas Klein, Tjark Krempler, Max Heinemann, Jette Herrmann


Unser Verein wird 40 Jahre - Herzliche Einladung zum Jazzfrühschoppen mit den Urban Swing Workers am 24. September ab 10 Uhr

 

Dieses Jahr ist für unseren Verein ein ganz besonderes! Wir blicken auf 40 spannende und erfolgreiche Vereinsjahre zurück. Das nehmen wir zum Anlass, unser Jubiläum an einem Festwochenende gebührend zu würdigen und zu feiern! Die positive Entwicklung unseres Vereins mit stetig steigenden Mitgliederzahlen, erfolgreicher Nachwuchsarbeit, gut aufgestellten Mannschaften und einem sehr lebendigen Vereinsleben sind für uns Grund genug, das Jubiläum auf unserer Anlage mit vielen Freunden, Sponsoren, Mitgliedern und Gästen zu feiern. Zu dem Festakt und Jazzfrühschoppen am Sonntag, 24. September ab 10 Uhr möchten wir hiermit herzlich einladen. Verbringen Sie mit uns einige unterhaltsame Stunden auf der Tennisanlage und freuen Sie sich auf die Band „Urban Swing Workers“, die schon seit langem über die lokalen Grenzen hinaus sehr bekannt ist.


HTV Trainerworkshops bei den Wilhelmshöhe Open in Kassel

 

Ein besonderes Highlight dieses Trainerworkshops war die Teilnahme von Hessens Trainer-Urgestein Hans Umbach. Mit stolzen 79 Jahren ist Herr Umbach Hessens ältester Trainer mit gültiger Lizenz und widmet sich nach wie vor mit voller Leidenschaft und Energie dem Tennissport. Trotz seines Alters ist er immer noch aktiv dabei, sein Wissen und seine langjährige Erfahrung an die Jugend von heute weiterzugeben. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen reizt Ihn dabei immer noch sehr. Er selbst gibt zu, dass ihn das junge, sportliche Umfeld selber gesund und munter hält. In 25 Vereinen in Nordhessen hat Herr Umbach im Laufe seiner eindrucksvollen Trainerkarriere mitgewirkt und in seinen Worten 'oftmals Entwicklungshilfe betrieben'. Auch heute ist er immernoch als Trainer und Mentor aktiv. Aktuell ist er als Trainer 1x Woche für die TG Schauenburg tätig. Dazu leitet er seit etwa sechs Jahren als Co-Trainer ein Schulprojekt, wo er mit einem Trainerteam jährlich eine 6.Klasse des Lichtenberggymnasiums betreut. Dort geht es hauptsächlich darum, die Kinder so früh wie möglich an den Tennissport heranzuführen. Sein Geheimnis ist, eine äußert komplexe Sportart auch für den absoluten Anfänger attraktiv zu gestalten und immer wieder Erfolgserlebnisse mit einzubauen. Seit über 40 Jahren hat er eine gültige Trainerlizenz und lässt dabei keine Chance zur eigenen Weiterbildung aus. Wir bedanken uns bei Herrn Umbach für seine Teilnahme am Workshop, seine jahrzehntelange Verbundenheit zum hessischen Tennissport und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute und Gesundheit. Auf dem unteren Bild sind zu sehen, von links: Wilhelmshöhe Open Turnierdirektor Dr. Engelmann, Hans Umbach und Ausbildungsleiter Michael Kreuzer.


Herren 30 erreichen den 5.Platz in der Gruppenliga - Rückblick auf die Saison

 

In der ersten Saison erreicht die Mannschaft einen guten 5. Platz, womit das Ziel Klassenerhalt sicher erreicht wurde. Dabei zeigte sich eine unglaubliche Heimstärke - alle 3 Spiele wurden gewonnen. Auswärts gibt es Steigerungspotential, denn hier gingen alle 4 Spiele verloren. Jedoch muss hierbei erwähnt bleiben, dass die Personaldecke doch sehr dünn war. Verletzungen konnten kaum kompensiert werden und so mussten vor Antritt der Matches bereits einige Punkte abgeschenkt werden. Mit voller Kapelle hätte man mit Sicherheit 2 Spiele mehr gewonnen - aber das zählt im Sport nun mal nicht. Highlight war das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Frankfurt, welches man nach hartem Kampf mit 5:4 gewinnen konnte. Team: Andras Vermes, Simon Eberle, Mario Umbach, Dominik Schaumburg, Lukas Kasten, Kevin Bartel, Johannes Daum, Christian Wahl, Andreas Raupp, Uwe Humburg


Tennisgemeinschaft Schauenburg e. V.

 

Unser Verein wird 40 Jahre - Herzliche Einladung zum Jazzfrühschoppen mit den Urban Swing Workers am 24. September ab 10 Uhr.

 

Dieses Jahr ist für unseren Verein ein ganz besonderes! Wir blicken auf 40 spannende und erfolgreiche Vereinsjahre zurück. Das nehmen wir zum Anlass, unser Jubiläum an einem Festwochenende gebührend zu würdigen und zu feiern! Die positive Entwicklung unseres Vereins mit stetig steigenden Mitgliederzahlen, erfolgreicher Nachwuchsarbeit, gut aufgestellten Mannschaften und einem sehr lebendigen Vereinsleben sind für uns Grund genug, das Jubiläum auf unserer Anlage mit vielen Freunden, Sponsoren, Mitgliedern und Gästen zu feiern. Zu dem Festakt und Jazzfrühschoppen am Sonntag, 24. September ab 10 Uhr möchten wir hiermit herzlich einladen. Verbringen Sie mit uns einige unterhaltsame Stunden auf der Tennisanlage und freuen Sie sich auf die Band „Urban Swing Workers“, die schon seit langem über die lokalen Grenzen hinaus sehr bekannt ist.


Mixed-Meisterschaften 12. August 2017

Am 12. August fanden auf der Tennisanlage die diesjährigen Mixed-Meisterschaften statt. Insgesamt traten 16 Paare gegeneinander an. Trotz des anhaltenden Nieselregens und der doch recht kühlen Temperaturen gaben die Paarungen alles und kämpften um jeden Punkt! 1. Platz Anne Haupt & Tobias Holzhauer 2. Platz Manon Riehl & Simon Eberle 3. Platz Kati Lüst & Dennis Kruppa

Bildmitte v. l. n. r.: Dennis Kruppa, Manon Riehl,             V. l. n. r.: Dennis Kruppa, Simon Eberle, Manon Riehl     V. l. n. r.: Dennis Kruppa, Tobias Holzhauer, Anne Haupt 

Kati Lüst und Tobias Holzhauer                                       und Tobias Holzhauser                                                     und Manon Riehl


Doppelmeisterschaften

Die Doppelmeisterschaften waren wieder einmal ein voller Erfolg. Zuerst gab es super tolle Begegnungen auf dem Tennisplatz und anschließend wurde wieder ordentlich gefeiert. Es gab natürlich neben vielen guten Gesprächen etwas Kühles zu trinken und sehr gutes Essen.

 

Auch der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint. Weitere Bilder findet Ihr hier.


Schweinchenturnier 2017

Weitere Bilder findet Ihr hier.


Festumzug 2017

Nach langen Vorbereitungen mit viel Spaß dabei, startete bei herrlichem Wetter unser Umzug durch Elgershausen. Unser Motto, Jubiläum 40 Jahre TG Schauenburg, ließ einige Stars und Ereignisse aus dem Jahr 1977 wieder aufleben. Am Anfang des Zuges gingen einige der Vereinsvorstände, die uns in den 40 Jahren mit viel Engagement begleitet haben. Danach folgten: der erste Apple Computer, Village People, Elvis, Star Wars, Rocky und die letzte Hinrichtung auf der Guillotine in Frankreich. In guter Stimmung erreichten wir das Festzelt und warteten gespannt auf das Ergebnis der Jury, die wie jedes Jahr, die Teilnehmer des Pfingstumzugs prämiert. Platz 2!!! Unter großem Jubel haben wir den 2. Platz entgegengenommen. Der viele Einsatz hatte sich gelohnt und wurde im Laufe des Abends und der Nacht noch ausgiebig begossen. Wer mehr Fotos sehnen möchte, klickt einfach hier.


Tennis-Damen machen Göttingen unsicher

An diesem Wochenende starteten die Damen 40 und die Damenmannschaft wieder zum Trainingswochenende nach Göttingen ins Freizeit Inn - Hotel.   Mit viel Spaß und Freude haben wir 4 Stunden auf den Tennisplätzen geschwitzt. Zur Belohnung gönnten wir uns dann einen schönen Nachmittag im Wellnessbereich und ein leckeres Abendessen im Fellini.     Den Abend ließen wir dann sehr lustig mit Sekt ausklingen. Nach dem sensationell guten Frühstücksbuffet traten wir voller Vorfreude auf die kommende Medensaison die Heimreise an. Ein rundherum gelungenes Wochenende......



Großputztag im Tennisverein

Am 18.04.2017 wurde mit großem Einsatz von vielen helfenden Händen das Tennisheim für die neue Saison vorbereitet.

 

Aufräumen, Entsorgen und ein Großputz standen im Vordergrund der Arbeiten. In diesem Zusammenhang wurden nicht nur das Tennisheim, sondern auch der Geräteschuppen und die letzten ausstehenden Arbeiten an der Außenanlage, unter fachlicher Beratung des Platzwartes Clemens Weinrich, in einen einladenden Zustand gebracht. Hierbei muss erwähnt werden, dass einige Mitglieder in den letzten Wochen schon gute Vorarbeit im Bereich der Außenanlage geleistet haben.

 

Somit stehen das Tennisheim und die Tennisplätze für die sportliche Nutzung und die Feierlichkeiten zum 40 jährigem Jubiläum im gewohnten Erscheinungsbild zur Verfügung.

 

Einen großen Dank an alle Mitwirkenden und an die, die uns im Geiste begleitet haben.



Am 22.04. fand die diesjährige Saisoneröffnung auf der Tennisanlage in Elgershausen statt. Gestartet wurde um 14 Uhr mit einem Training der Tennis AG der Grundschule Elgershausen. Die Familien schauten zahlreich zu und konnten die Trainingserfolge der Kinder bestaunen.

 

Im Anschluss gab es Kaffee und Kuchen im Tennisheim. Auch hier schauten viele Eltern und Kinder vorbei und man kam mit den Vereinsmitgliedern ins Gespräch.

 

Später gab es leckere Rahmschnitzel mit verschiedenen Salaten und viele Mitglieder saßen bis zum Abend zusammen und hatten viel Spaß.


Saisoneröffnung 22.04.2017